Unser Vereinsheim

        

Hier sehen Sie unser „Eigentum“, unser eigenes Vereinsheim, auf das wir sehr stolz sind. Seit jeher war es unser dringlichster Wunsch, ein eigenes Domizil zu besitzen. Zahlreiche Vorschläge innerhalb des Ortes zerschlugen sich leider aus den verschiedensten Gründen und so stellte uns die Gemeinde schließlich im Jahr 2000 das alte „Krug-Grundstück“ an der Wertach zur Verfügung. Nach nur 14 monatiger Bauzeit und 6.500 ehrenamtlichen Arbeitsstunden war es dann schon soweit, dass wir einziehen konnten. Neben einem schönen Probenraum gibt es noch einen Raum für das Notenarchiv, ein Vorstandsbüro, eine Garderobe und einen Trachtenraum, zahlreiche Kellerräume, eine große Garage, sowie einen geselligen Aufenthaltsraum der, mangels Montag’s geöffneter Gasthäuser, extra ausgebaut wurde und nun dem gemütlichen Zusammensitzen nach der Musikprobe dient.

Initiator und „Vater“ des Wehringer Musikerheims ist unser Ehrenvorstand Georg Egger.