Die Wehringer Dorfbläser

alt

Die Wehringer Dorfbläser gehen auf die Initiative von Ulrich Egger sen. zurück. Der eingefleischte Anhänger traditioneller Haus- und Volksmusik wollte die Wehringer Dorfbläser ursprünglich nur mit Musikanten der großen Eggerfamilien besetzen. Rein theoretisch zwar sehr gut möglich, hat sich dies leider zerschlagen. Geblieben ist die Idee – nun halt zusammengesetzt aus Mitgliedern der Blaskapelle. Die Musik ist wunderschön und reicht vom schmissigen Galopp bis hin zum Zwiefachen. Rhythmen, die in dieser Form von Blaskapellen nur selten gespielt werden, sind so auch für die Musikanten eine willkommene Abwechslung. Im Jahr 2005 durfte Ulrich Egger hierfür aus der Hand des Volksmusikbeauftragten Schwabens – Max Osterried, eine kleine Aufmerksamkeit für sein Bemühen um die traditionelle Brauchtumspflege in der Volksmusik entgegennehmen. 10 Jahre Wehringer Dorfbläser – Vergelt’s Gott Urle!

alt